Besondere Taschen entstehen in einzigartigen Prozessen

Wir sind stolz auf unser Konzept und betonen es gerne: wir stellen ausschließlich Einzelstücke her! Jede unserer Ledertaschen gibt es nur einmal auf der Welt. Hier erfährst du nun mehr über unsere exklusive Fertigung.

Idee

Wir fertigen Ledertaschen für besondere Anlässe, die dem hohen Anspruch gerecht werden, dich zu Glücksmomenten zu begleiten und deine Erinnerungen bewahren zu dürfen. Denn wir legen enormen Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität, weil wir dir etwas beständig Schönes geben und Verantwortung für die Umwelt tragen wollen. Und wir sehen uns ebenfalls in der Verantwortung unser Design so ausgefallen und einzigartig wie möglich zu gestalten, weil das Leben so viele unglaubliche Facetten hat und kein Moment dem anderen gleicht.
Deshalb stellen wir ausschließlich Einzelstücke her. Jede einzelne unserer Taschen gibt es nur ein einziges mal auf der Welt!
Gefertigt werden sie in gewissenhafter Handarbeit in unserem Studio.

Unser Konzept der Einzelstücke ermöglicht es uns, alles Schöne zu verarbeiten. Wir sind frei vom Druck der Reproduzierbarkeit. Wir nutzen leidenschaftlich gerne einfach genau das, was uns anspricht und natürlich unseren Ansprüchen stand hält. So wie man überall Inspiration sucht und finden kann, so sind wir immer auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Material in seiner ausgefallensten Form und sei es “nur” für eine einzige Tasche!

Material

Qualität und Nachhaltigkeit fängt mit der Wahl des Materials an.

Wir haben uns daher auf den kostbaren Rohstoff Leder spezialisiert, den wir als willkommenes und äußerst nützliches Nebenprodukt der Industrie ansehen.

Natürlich gehen wir noch einen Schritt weiter und erwerben nur Leder in Bioqualität aus Deutschland und kombinieren dazu sehr ausgefallene Lederreststücke einer kleinen italienischen Ledermanufaktur. Seit Generationen wird dort exklusives Leder hergestellt, wobei das Experimentieren mit Farben, Mustern und Veredlungsprozessen einen hohen Stellenwert hat. So entstehen bei der Arbeit an ihren größeren Lederkollektion noch viele Kleinserien und Einzelteile, über welche wir uns dann besonders freuen.

Auch unsere Futterstoffe sind nachhaltig ausgewählt. Neben Biostoffen verwenden wir sehr gerne so genannten “Deadstock”, also die unterschiedlichsten Stoffe aus Überproduktionen oder Überbestand. Grade diese zusätzliche Vielseitigkeit an Strukturen und Designs finden wir enorm reizvoll.

Design

Wir haben definitiv eine Schwäche für ausgefallenes Leder in den unterschiedlichsten Variationen von schrill bis vintage und setzen beim Design ganz klar auf Kontraste. Uns begeistert einfach der Anblick einer ungewöhnlichen Harmonie von ganz verschiedenen Aspekten. Unser Stil ist absolut mutig und detailverliebt. Und wir freuen uns sehr über das Feedback, dass unser Design -trotz der Vielseitigkeit von fast subtil bis deutlich schrill- immer unsere unverwechselbare Handschrift trägt.

Um unsere Werke noch eigenwilliger zu gestalten, verbringen wir Unmengen von Zeit in einer Berliner Gemeinschaftswerkstatt, in der wir mit dem Lasercutter unverwechselbare Effekte ins Leder zaubern. Die Motive dafür werden zunächst von uns gezeichnet, von unserer Freundin digitalisiert und danach in der Gemeinschaftswerkstatt weiter von uns für den Laser optimiert und schließlich ins Leder graviert und geschnitten. Das perforierte naturbelassene Leder wird dann aufwändig gereinigt und am Ende in unserer eigenen Werkstatt z.B. mit Metallic-Leder unterlegt und zu den schönsten und schillernsten Taschen vernäht.